§ 14 Absatz 1 Nummer 1 UrhWahrnG
1.
an denen eine Verwertungsgesellschaft beteiligt ist, wenn sie
a)
die Nutzung von Werken oder Leistungen, die nach dem Urheberrechtsgesetz geschützt sind,
b)
die Vergütungspflicht nach § 54 oder § 54c des Urheberrechtsgesetzes oder
c)
den Abschluß oder die Änderung eines Gesamtvertrages